Projektteam

Über die Laufzeit des Projektes gab und gibt es viele Beteiligte, die sich mit Engagement und Fleiß um das Veredelungslexikon kümmern.

PR-Team – die Aktuellen (seit 2014)

Seit dem Wintersemester 2014/2015 ist das Veredelungslexikon als Teilprojekt in ein übergeordnetes Projekt des Studiengangs Buch- und Medienproduktion integriert. Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit werden von den Verantwortlichen des Teilprojektes übernommen.  Nachproduktion von Musterboxen und Ergänzungslieferungen wird bei Bedarf vom gesamten PR-Team realisiert.

2017 – neues Jahr, neues Team! Mit viel Tatendrang und Engagement sind wir gewillt, das Projekt bestmöglich weiterzuführen. Bei allen Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach.

Weiterhin sind wir auch auf Facebook vertreten. Hier werden wir alle Neuigkeiten über Produktion und interessante Artikel zum Thema Veredelungen teilen. Schauen Sie vorbei, und lassen Sie ein „Daumen hoch“ für uns da. Wir freuen uns auf Sie!

Im Wintersemester 2014/15 haben Stefanie Fabian und Anna Kießlich-Köcher die Arbeit am Veredelungslexikon als Teilprojekt des PR-Teams übernommen und sich zuverlässig um Bestellabwicklung und Nachproduktion gekümmert.

Team 3 – die Vollender (2013-2014)

Wie war das noch gleich? Aller guten Dinge sind drei! Das dritte Team gab dem Veredelungslexikon ab dem Wintersemester 2013/14 den letzten Feinschliff. Mit Freude stellten sich vier Studentinnen des Studiengangs Buch- und Medienproduktion und eine Studentin des Studiengangs Medientechnik den Herausforderungen, das Veredelungslexikon zu optimieren. Dabei wurden zwölf neue Techniken umgesetzt. Diese sind seit Oktober 2014 fester Bestandteil der Musterbox und machen die dritte Ergänzungslieferung aus.

Team 2 – die Fortsetzer (2011-2012)

Mit Beginn des Wintersemesters 2011/12 setzte das neue Team, Studenten der nachfolgenden Matrikel im Studiengang Buch- und Medienproduktion, das Projekt fort. Unterstützung fanden sie in drei Mitgliedern des Vorgängerteams. Gemeinsam haben sie neue Veredelungstechniken gesammelt und somit für einen fortlaufenden Bestand des Projektes gesorgt.

Team 1 – die Initiatoren (2010-2011)

Im Sommer 2010 initiierten sieben Studenten des Studienganges Buch- und Medienproduktion der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig das Projekt Veredelungslexikon. Das erste Team setzte das Projekt über zwei Semester (2010/2011) im Modul Projektmanagement um. Drei Mitglieder dieses ursprünglichen Teams haben das Nachfolgeteam dann noch ein Semester lang unterstützt.